Springe direkt zum Inhalt

Aufgaben und Ziele

Partner Ihres Vertrauens!

Unsere Mitgliedsunternehmen bieten Dienstleistungen als Partner Ihres Vertrauens in allen Bereichen des Bauens und Wohnens an:

  • Beim Planen, Finanzieren und Bauen von Eigenheimen, Eigentums- und Mietwohnungen
  • Beim Bau von Versorgungs-, Infrastruktur- und Gemeinschaftseinrichtungen
  • Mit der Bereitstellung preiswerter und sicherer Mietwohnungen
  • Bei der Verwaltung von Miet- und Eigentumswohnungen (Fachverwalter WEG)
  • Bei der Umsetzung neuer Wohnformen, z.B. im Bereich des betreuten Wohnens im Alter
  • Bei der Entwicklung kostengünstiger Baukonzepte und dem Einsatz innovativer, energiesparender Technik

Die satzungsmäßigen Aufgaben und Ziele sind:

1. Das Siedlungswerk hat die Aufgabe, sich für eine sozialorientierte, familien- und bedarfsgerechte Wohnversorgung einzusetzen. Sein besonderes Anliegen ist die Wohnraumversorgung für breite Schichten der Bevölkerung und für unterstützungsbedürftige Gruppen.

2. Das Siedlungswerk setzt sich für die Schaffung von Wohneigentum ein als Beitrag zur Vermögensbildung. Speziell in der Förderung des Eigenheimes sieht es eine wirksame Hilfe für die Entwicklung der Familie. Durch seine Arbeit will es zur Stabilität einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaftsordnung beitragen.

3. Das Siedlungswerk vertritt die Anliegen seiner Mitglieder gegenüber öffentlichen und kirchlichen Stellen. Es arbeitet dabei mit nationalen und internationalen Institutionen, insbesondere den wohnungswirtschaftlichen Verbänden, zusammen, die gleiche oder verwandte Anliegen vertreten

4. Es unterstützt durch Öffentlichkeitsarbeit, Information, Erfahrungsaustausch und Projektentwicklung die Arbeit seiner Mitglieder im Wohnungswesen, bei der Raumordnung, im Städtebau und bei Maßnahmen der Infrastruktur, sowie Stadt- und Dorfsanierung, Denkmalschutz, Umweltverbesserung und sonstigen Betreuungsleistungen.

5. Das Siedlungswerk unterstützt Bemühungen zur Verbesserung unzureichender Wohnungsversorgung in der Welt. Es fördert insbesondere Maßnahmen zur Intensivierung der baulichen Selbsthilfe.

Die traditionellen Ziele und Aufgaben der 24 Siedlungswerk-Unternehmen bekennen sich klar zu den Grundwerten und Zielen sozial orientierten und gesellschaftlich verantworteten Wohnungsbaues und setzen diese Haltung auch in ihrer Tätigkeit in die Tat um. Auch bei konsequenter Anpassung an den derzeitigen Strukturwandel fallen Werte wie sicheres und gutes Wohnen, familiengerechte Wohnungen und Eigenheime nicht einseitigem Ertragsstreben zum Opfer.

Die Unternehmen sind Schrittmacher im kostengünstigen und flächensparenden Eigenheimbau, besonders für Familien mit Kindern, im Bau von Alten- und Betreuungseinrichtungen, Sozial- und Gemeinschaftsbauten, im ökologischen und energiesparenden Bauen. Die Familienheim-Genossenschaften bieten ihren über 20.000 Mietern in den Genossenschaftswohnungen gutes, preiswertes Wohnen in zeitgemäß modernisierten Wohnungen an.